vr modelle

Virtuelle Rundgänge mit 3d-Brillen stellen ein zeitgemäßes Werkzeug für Planerinnen und Planer dar, bieten zusätzliche Möglichkeiten im Entwurfsprozess und machen räumliche Visionen im frühen Planungsstadium erlebbar.

Neben den gängigen Architekturdarstellungen und Modellen dienen diese virtuellen Rundgänge darüber hinaus als partizipatives Kommunikationsmittel gegenüber allen an der Planung beteiligten oder aber auch zukünftigen Nutzerinnen und Nutzern.